Aktuelles

Gedenkmesse - ÖCV im Widerstand

Heute findet im Stephansdom die "Gedenkmesse - ÖCV im Widerstand" statt. Hierbei gedenken wir besonders aller Cartellbrüder, die im Kampf gegen den Nationalsozialismus ihr Leben ließen.

Unter diesen befindet sich mit Dr. Franz Seywald v. Volkmar auch einer unserer Bundesbrüder. Er wurde am 21.03.1944 wegen des Hörens von "Feindsendern" und der "Vorbereitung zum Hochverrat" angeklagt und - vermutlich - in Haft von fanatisierten Gefängiswärtern ermordet.

AC "500 Jahre Reinheitsgebot" mit Conrad Seidl

Am Mittwoch, dem 12. Oktober, fand unser erster AC zum Thema „500 Jahre Reinheitsgebot“ mit Conrad Seidl statt. Er, allgmein als der Bierpapst bekannt, stellte uns 12 erlesene Sorten Bier vor und verkostete diese mit uns.

Tags: 

139. Stiftungsfest e.s.v. K.Ö.St.V. Austria-Wien in Wien

Vom 12. bis 14. Juni hat e.s.v. K.Ö.St.V. Austria-Wien ein rauschendes Stiftungsfest gefeiert. Es war zeitgleich das erste Stiftungsfest seit dem historischen Umzug in die neue Bude in der Thurngasse.

Mit über 200 Gästen und 32 Chargierten von 12 Verbindungen haben wir in den Börsensälen Wien einen würdigen 139. Stiftungsfestkommers unserer lieben Austria gefeiert und danach den Abend auf unserer neuen Bude ausklingen lassen.

K.Ö.St.V. Austria-Wien bei gleich drei Chargiereinsätzen

Am letzten Wochenende hatte die K.Ö.St.V. Austria-Wien die Freude und Ehre bei gleich drei Stiftungsfesten zu chargieren:

Die 1. Chargiertenabordnung unter der Leitung vom hohen Senior Andreas Lampret v/o Olymp chargierte beim 83. Stiftungsfest unserer lieben Freundschaftsverbindung e.v. K.Ö.H.V. Rheno-Juvavia zu Salzburg und erlebte ein rauschendes Stiftungsfest.

Erste Chargiereinsätze der Austria-Wien im Sommersemester 2015

Letztes Wochenende war die Austria-Wien gleich zweimal im Chargiereinsatz:

Erstens beim Publikationskommers e.v. K.Ö.H.V. Maximiliana Linz, der wir von Seiten der Austria nochmals ganz herzlich zu ihrer Gründung gratulieren und uns für den gelungenen und stimmungsvollen Kommers bedanken! Mutig in die neuen Zeiten; ein wahrhaft passender Wahlspruch! Ein vivat, crescat floreat ad multos Annos der Maximiliana Linz!

Drei Tage Einzug

Vom 13. bis 15. März haben Altherrenschaft und Aktivitas in gemeinsamer Anstrengung dafür gesorgt, dass unsere fertige Baustelle sich in eine bewohnte Bude verwandelt. Noch sind wir im Testlauf, was für uns alle bedeutet, dass es noch eine Weile Aufwand bedeutet, bis alles final fertig ist. Trotzdem wir im Beta-Test sind, erweist sich die neue Bude bisher als  perfekt auf die Bedürfnisse der Austria angepasst. Es kehrt Leben ein, die ersten Bundesbrüder haben schon gehörig die neue Bar eingeweiht und auch ein erster Chargen-Convent hat getagt.

Seiten